den menschen ganzheitlich verpflichtet

Ethikkommitee: ETHISCH GUT UND RICHTIG HANDELN

Wer gut und richtig entscheiden und handeln will, braucht dafür Orientierungswerte und eine reflexive Überprüfung seiner Entscheidungen und Handlungen.

Professor Müller bei seinem Vortrag über die Flüchtlingsproblematik
Neben Ethikrat und Ethikkomitee werden regelmäßig Vorträge zu ethisch relevanten Themen gehalten. Hier: Prof. Johannes Müller über die Flüchtlingsproblematik.

Als Patient in einem Krankenhaus stellen sich manchmal sehr wichtige, existentielle Fragen, die beantwortet und entschieden sein wollen und manchmal auch kurzfristig entschieden werden müssen. In der Regel sind hier auch die Angehörigen involviert. Jeder Patient ist einzigartig und schwerwiegende Entscheidungen müssen individuell getroffen werden. Unsere Ärzte und das ganze Behandlungsteam stehen unseren Patienten mit ihrer Fachkompetenz und ihrer Erfahrung in diesen Fragestellungen zur Seite.

Wenn diese Fragen in einen ethischen Konflikt oder gar in ein ethisches Dilemma münden, kann sich das Behandlungsteam professionelle Hilfe von unseren ausgebildeten Ethikberatern holen. Die Ethikberater der Barmherzigen Brüder sind Mitarbeiter, die geschult wurden, genau solche Fragestellungen zu erkennen und passende Lösungen zu erarbeiten.

Eine wichtige Aufgabe ist es, den mutmaßlichen Patientenwillen herauszufinden, insbesondere, wenn der Patient selbst keine Auskunft mehr geben kann. Bei ihrer Beratung orientieren sich die Ethikberater an den vier bioethischen Prinzipien nach Beauchamp und Childress: Prinzip der Autonomie, Prinzip des Nichtschadens, Prinzip der Gerechtigkeit und Prinzip des Wohlwollens.

Für einen christlichen Krankenhausverbund sind das christliche Menschenbild, die Würde des Menschen, die Barmherzigkeit und die Nächstenliebe selbstverständlich weitere grundlegende Werte, die nicht nur in ethischen Fallentscheidungen eine wichtige Rolle spielen. Neben diesen christlichen Werten sind bei uns Barmherzigen Brüdern natürlich auch die Hospitalität als Leitwert und die vier ihr zugeordneten Werte Qualität, Verantwortung, Respekt und Spiritualität grundlegend für unser (ethisches) Handeln.

Diese Werte gelten nicht nur für die Ethikberater, sondern sie sind die ethische Grundlage jeglicher Entscheidungen und Handlungen in den Krankenhäusern der Barmherzigen Brüder.

In jedem Krankenhaus der Barmherzigen Brüder gibt es ein Ethikkomitee, in dem neben den Ethikberatern weitere Mitarbeiter Mitglieder sind. Das Ethikkomitee bespricht in seinen regelmäßigen Sitzungen die Ethikkonsile (ethische Beratung), veranstaltet für Mitarbeiter ethische Schulungen und bietet Fortbildungen und Ethik-Themenabende an.

Jährlich treffen sich die Mitglieder des Ethikkomitees im Bildungshaus der Barmherzigen Brüder in Kostenz mit einem Referenten, um sich mit ethischen Fragestellungen und neuen ethischen Herausforderungen auseinanderzusetzen.

Die Vorsitzenden der Ethikkomitees sind Mitglied im Ethikrat der Krankenhäuser der Barmherzigen Brüder, in dem auch Ordensvertreter und externe Ethik-Experten sitzen. Hier tauschen sich die Mitglieder aus und entwickeln verbundweite Handlungsempfehlungen. Der Ethikrat berät außerdem die Geschäftsführer in allen ethischen Fragen.

zurück