Arbeiten bei den Barmherzigen Brüdern in Bayern

Ausbildung zum Operationstechnischen Assistenten in Regensburg

Pflegedirektorin Siglinde Haunfelder im Gespräch
Pflegedirektorin Siglinde Haunfelder im Gespräch

An der Schule für Operationstechnische Assistenten erlernen Schüler in einer dreijährigen Ausbildung den Beruf des Operationstechnischen Assistenten (OTA).

Der Aufgabenschwerpunkt einer OTA liegt im sach- und fachgerechten Instrumentieren unterschiedlicher Operationen und in der Unterstützung des operierenden Teams. Dazu gehören:

  • Organisation und Koordination eines reibungslosen Arbeitsablaufes vor- und nach dem Eingriff
  • Sach- und fachgerechtes Vor- und Nachbereiten von Materialien, Geräten und Instrumenten
  • Durchführen und Einhalten der Desinfektions- und Hygienemaßnahmen in der Operations-abteilung
  • Erstellen und Durchführen von Dokumentationen

Im Berufsprofil des Operationstechnischen Assistenten stehen eher technische Belange im Vordergrund. Einsatzorte sind - neben der Operationsabteilung - der Notfallbereich, Polikliniken, der Endoskopiebereich, die Zentralsterilisation, Leitstellen sowie der Bereich des „ambulanten Operierens“ im Krankenhaus und beim niedergelassenen Arzt denkbar. Für OTAs mit Berufserfahrung besteht die Möglichkeit, sich zur Praxisanleitung oder zur Leitung in einem Funktionsbereich weiterzubilden. Außerdem könnten OTAs ein Studium zum Bachelor of Science in Physician Assistance absolvieren.

Ausbildungsverlauf

Ausbildungsbeginn: 01. September
Dauer: Vollzeitform 3 Jahre

Die OTA-Ausbildung basiert auf den Richtlinien der Deutschen Krankenhaus Gesellschaft (DKG) und dauert drei Jahre. Sie gliedert sich in einen theoretischen- und einen praktischen Teil.

Zugangsvoraussetzungen

  • Mittlerer Schulabschluss, gleichwertige Schulbildung oder Hochschulreife
  • Erfolgreicher Abschluss der Mittelschule mit zweijähriger Berufsausbildung oder abgeschlossene Ausbildung zur PflegefachhelferIn
  • Dem Alter entsprechende soziale und persönliche Kompetenz

 

Kontakt

Schule für Operationstechnische Assistenten
Prüfeninger Straße 86
93049 Regensburg
Katrina Britschet
Tel. +49 (0)941 369 1701
berufsfachschule@barmherzige-regensburg.de


Kontakt aufnehmen!

Weitere Informationen

Hier können Sie den aktuellen Informationsflyer über die Ausbildung zur OTA downloaden.

zurück