Arbeiten bei den Barmherzigen Brüdern in Bayern

Gesundheits- und Krankenpflegeschule in Straubing

Die Berufsfachschule für Krankenpflege am Klinikum St. Elisabeth in Straubing verfügt über 32 Ausbildungsplätze pro Jahr. Ausbildungsbeginn ist der 1. Oktober eines jeden Jahres.

Die Auszubildenden werden von qualifizierten Lehrkräften unterrichtet, die sich basierend auf den Lehrplanrichtlinien für Krankenpflege und Kinderkrankenpflege an modernen und aktuellen pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen orientieren.

Unser Leitbild

Jeder Mensch ist als Ganzheit in seinen leiblichen, geistigen, seelischen, spirituellen und sozialen Bezügen zu sehen.  Pflege orientiert sich an diesem Menschenbild. Sie vollzieht sich nach den Schritten des Pflegeprozesses und umfasst die Gesundheitsförderung, aktivierende Hilfestellung, Beratung, Behandlung und Begleitung bei Krankheit, Behinderung und Alter.

Als eine Schule im Verbund der Barmherzigen Brüder ist uns eine moderne und praxisorientierte Ausbildung ein wichtiges Anliegen.

Praxis und Theorie sind gekennzeichnet durch eine kooperative Zusammenarbeit zwischen der Krankenpflegeschule und allen Einsatzbereichen. Ein besonderes Plus erfahren unsere Schüler/innen durch ausgebildete Praxisanleiter, die für die gezielte Anleitung der Auszubildenden vom Stationsdienst befreit sind.

Das Team der Krankenpflegeschule sieht seine Aufgaben nicht nur darin, eine fundierte theoretische Ausbildung zu gewährleisten, sondern auch durch eine enge und  konstruktive  Zusammenarbeit mit der Pflegedirektion, den Stationsleitungen und den  Praxisanleitern eine praxisnahe und umfassende praktische Ausbildung zu garantieren.

Ausbildungsziel

Die Ausbildung vermittelt, entsprechend dem allgemein anerkannten Stand pflegewissenschaftlicher, medizinischer und anderer bezugswissenschaftlicher Erkenntnisse, fachliche, personale, soziale und methodische Kompetenzen zur verantwortlichen Mitwirkung - insbesondere bei der Heilung, Erkennung und Verhütung von Krankheiten und die Förderung gesunder Verhaltensweisen (§ 3 Krankenpflegegesetz).

Ausbildungsverlauf

Ausbildungsbeginn: 01. Oktober
Dauer: Vollzeitform 3 Jahre

Die Ausbildung gliedert sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil, wobei die Unterrichtseinheiten und praktische Einsätze wechselweise in Blockphasen stattfinden. Zu den gesetzlich geforderten Unterrichtsinhalten wird zusätzlich Fachenglisch angeboten. Den Abschluss bildet nach 3 Jahren das staatliche Examen, das nach erfolgreichem Abschluss zur Führung der Berufsbezeichnung “Gesundheits- und KrankenpflegerIn” berechtigt.

Zugangsvoraussetzungen

  • Mittlerer Schulabschluss, gleichwertige Schulbildung oder Hochschulreife
  • Erfolgreicher Abschluss der Mittelschule mit zweijähriger Berufsausbildung oder abgeschlossene Ausbildung zur PflegefachhelferIn
  • Dem Alter entsprechende soziale und persönliche Kompetenz

Die Einsatzorte

  • Klinikum St. Elisabeth Straubing
  • Externe Pflegeeinrichtungen

Studium „Pflege dual“

In Kooperation mit der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) bieten wir einen Bachelorstudiengang mit integrierter Berufsausbildung für die Gesundheits- und Krankenpflege an. Sie erwerben dabei in 4,5 Jahren zwei Abschlüsse:

Beruflicher Abschluss: staatliches Examen nach 3 Jahren, das nach erfolgreichem Abschluss zur Führung der Berufsbezeichnung “Gesundheits- und KrankenpflegerIn” berechtigt.

Akademischer Abschluss: Bachelor of Science (BA Sc) nach 4,5 Jahren

Zugangsvoraussetzungen: Fachhochschulreife oder Allgemeine Hochschulreife

Kontakt

Schulleitung Klinikum St. Elisabeth Straubing GmbH
St.- Elisabeth - Str. 23
94315 Straubing
Tel. +49 (0)9421 710 1980
Fax 09421 710 1987
krankenpflegeschule@klinikum-straubing.de


Kontakt aufnehmen!

Weitere Informationen

Hier finden Sie Informationen über die Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege in Straubing.

Hier finden Sie Informationen über den ausbildungsintegrierenden Bachelor-Studiengang Pflege Dual

Weitere Informationen über die Anforderungen an den Beruf erhalten Sie über das Gesetz über die Berufe in der Krankenpflege.

zurück