Arbeiten bei den Barmherzigen Brüdern in Bayern

Gesundheits- und Krankenpflegeschule in Schwandorf

Unsere Berufsfachschule für Krankenpflege am Krankenhaus St. Barbara in Schwandorf steht für eine zukunftsweisende Pflegeausbildung in überschaubarer, familiärer Atmosphäre. In der dreijährigen generalistischen Pflegeausbildung, welche die Pflege aller Altersgruppen – vom Säugling bis zum betagten Menschen – beinhaltet, werden die Schüler auf die künftig veränderten Anforderungen im Pflegeberuf vorbereitet.

Unser Motto:

Wer sich für einen Beruf interessiert, der den ganzen Menschen fordert, den Kopf, die Hände und das Herz, der ist bei uns richtig!

Unser Anspruch:

Unsere Schüler in einer gelebten Gemeinschaft gemäß ihrer Individualität, ihrer Fähigkeiten und ihrer Bedürfnisse fördern.

Dementsprechend unterstützen wir unsere Schüler. Wir helfen ihnen dabei, berufliche Handlungskompetenzen zu erwerben und vermitteln den jungen Menschen die Freude an einer zukunftsweisenden Ausbildung. Einer Ausbildung, die auch einem internationalen Vergleich durchaus standhält. Als besondere Auszeichnung empfinden wir übrigens die Tatsache, dass sich in jeder unserer Klassen zwei bis drei Schüler befinden, deren Eltern vor 20 Jahren oder deren Schwester, Bruder, Cousin oder Cousine vor ein paar Jahren bei uns ebenfalls die Schulbank gedrückt haben.

Pioniere in der Pflegeausbildung

In der Pflegeausbildung nimmt die Berufsfachschule in Schwandorf eine Vorreiterrolle ein. Die Ausbildungsstätte ist „Schulversuch erprobt“. Bereits in den Jahren von 2005 bis 2010 wurde ihn Schwandorf der Modellversuch „Integrative Pflegeausbildung“ gestartet. Dieses Konzept führte die beiden Berufsbilder der Gesundheits- und Krankenpflege sowie der Altenpflege zusammen. Zielsetzung war schon damals eine Ausrichtung hin zur generalistischen Pflegeausbildung.

2010 startete die Berufsfachschule in Schwandorf schließlich als eine von drei Fachschulen in Bayern die generalistische Pflegeausbildung. Seitdem wird in Schwandorf ausschließlich in dieser Form ausgebildet. Die Berufsbilder der Gesundheits- und Krankenpflege, der Kinderkrankenpflege sowie der Altenpflege werden zu einem Pflegeberuf zusammengeschlossen. Unsere Schüler erlernen die Pflege von Menschen in ihren unterschiedlichen Lebensphasen und Kulturen. Die generalistische Pflegeausbildung macht den Pflegeberuf attraktiv und führt gemäß den Anforderungen der EZ-Richtlinie 2013/55/EU zu einer internationalen Anerkennung. Der Anschluss an europäische Standards für dreijährig ausgebildete Pflegekräfte ist sowie gewährleistet.

Ausbildungsziel

Die Ausbildung vermittelt, entsprechend dem allgemein anerkannten Stand pflegewissenschaftlicher, medizinischer und anderer bezugswissenschaftlicher Erkenntnisse, fachliche, personale, soziale und methodische Kompetenzen zur verantwortlichen Mitwirkung - insbesondere bei der Heilung, Erkennung und Verhütung von Krankheiten und die Förderung gesunder Verhaltensweisen (§ 3 Krankenpflegegesetz).

Ausbildungsverlauf

Ausbildungsbeginn: 01. September
Dauer: Vollzeitform 3 Jahre

Die praktische Ausbildung erfolgt in den verschiedenen Fachabteilungen des Krankenhauses St. Barbara sowie der Kinderklink St. Hedwig in Regensburg. Über externe Partnerschaften haben unsere Schüler darüber hinaus praktischen Zugang zu stationären Pflegeeinrichtungen für ältere Menschen, zu Rehabilitationseinrichtungen und zu psychiatrischen Einrichtungen. Den Abschluss bildet nach drei Jahren das staatliche Examen, das nach erfolgreichem Abschluss zur Führung der Berufsbezeichnung “Gesundheits- und KrankenpflegerIn” berechtigt.

Zugangsvoraussetzungen

  • Mittlerer Schulabschluss, gleichwertige Schulbildung oder Hochschulreife
  • Erfolgreicher Abschluss der Mittelschule mit zweijähriger Berufsausbildung oder abgeschlossene Ausbildung zur PflegefachhelferIn
  • Dem Alter entsprechende soziale und persönliche Kompetenz

Die Einsatzorte

  • Krankenhaus St. Barbara Schwandorf
  • Klinik St. Hedwig, Regensburg
  • Stationäre Pflegeeinrichtungen
  • Rehabilitationseinrichtungen
  • Psychiatrischen Einrichtungen

Kontakt

Berufsfachschule für Krankenpflege am Krankenhaus St. Barbara
Steinberger Str. 24
92421 Schwandorf
Maria Ziegler
Tel. +49 (0)9431 52 1705
Fax +49 (0)9431 52 1799
krankenpflegeschule@barmherzige-schwandorf.de


Kontakt aufnehmen!

Weitere Informationen

 Hier können Sie den aktuellen Informationsflyer über die Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege downloaden.

Weitere Informationen über die Anforderungen an den Beruf erhalten Sie über das Gesetz über die Berufe in der Krankenpflege.

zurück