Arbeiten bei den Barmherzigen Brüdern in Bayern

Stellenanzeige

Wir suchen zum 1. September 2022

Auszubildende zum OTA (M/W)

Beginn der Ausbildung ist der 1. September des jeweiligen Kalenderjahres. Die Ausbildung basiert auf den Richtlinien der Deutschen Krankenhaus Gesellschaft (DKG) und dauert drei Jahre. Sie gliedert sich in einen theoretischen- und einen praktischen Teil.

Der theoretische Teil der Ausbildung umfasst mindestens 1.600 Unterrichtsstunden in drei Jahren und wird in Form von Blockunterricht angeboten.

Der praktische Teil der Ausbildung umfasst mindestens 3000 Stunden in drei Ausbildungsjahren

Diese verantwortungsvolle Aufgaben stellen besondere Anforderungen an eine OTA:

  • Gute Beobachtungsgabe und Reaktionsschnelligkeit 
  • Konzentrationsfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Technische Fertigkeiten
  • Teamfähigkeit und Kooperation in der Zusammenarbeit mit dem interdisziplinären Operationsteam
  • Psychologisches Einfühlungsvermögen in die Patienten

Der Aufgabenschwerpunkt einer OTA liegt im sach- und fachgerechten Instrumentieren unterschiedlicher Operationen und in der Unterstützung des opierierenden Teams.

Darüber hinaus gehören folgende Tätigkeiten zum Verantwortungsbereich einer OTA:

  • Organisation und Koordination eines reibungslosen Arbeitsablaufes vor- und nach dem Eingriff
  • Sach- und fachgerechtes Vor- und Nachbereiten von Materialien, Geräten und Instrumenten
  • Durchführen und Einhalten der Desinfektions- und Hygienemaßnahmen in der Operations-abteilung
  • Erstellen und Durchführen von Dokumentationen

Haben Sie noch Fragen?

Sie erreichen Herrn Knott (Pflegedirektor) unter der Rufnummer 09421-7101-300

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online Portal.

Stellenkürzel

BBSR_PD_OTA_2022

Zurück zur Übersicht