Arbeiten bei den Barmherzigen Brüdern in Bayern

Stellenanzeige

Freie Plätze für Profis mit Herz.Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Assistenzarzt/-ärztin Gynäkologie und Geburtshilfe

Ihr Arbeitsplatz:

Das Klinikum St. Elisabeth in Straubing ist akademisches Lehrkrankenhaus der Technischen Universität München. Mit 450 Planbetten sind wir das größte katholische Krankenhaus in Niederbayern. Neun Fachrichtungen, acht spezialisierte Bereiche, sechzehn medizinische Zentren und das ambulante MVZ machen uns zu einem interessanten und vielseitigen Arbeitgeber – dem größten unserer Stadt. Rund 1.500 Mitarbeitende engagieren sich bei uns für ca. 25.000 stationäre und 53.000 ambulante Patienten im Jahr. Wir sind eines von sechs Krankenhäusern im Verbund der Barmherzigen Brüder Bayerns.

Ihr Profil

  • Arzt/Ärztin in Weiterbildung
  • Interesse an einer engagierten qualitätsorientierten Mitarbeit sowie Interesse an der Weiterentwicklung der Abteilung
  • Interdisziplinäre Arbeitsweise, hohe Sozialkompetenz, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit   
  • Identifikation mit den Zielsetzungen eines katholischen Krankenhauses

Ihr Aufgabengebiet:

Die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe deckt ein umfassendes diagnostisches und therapeutisches Spektrum ab. Als von der DKG zertifiziertes  Brustzentrum und gynäkologisches Krebszentrum bildet die gynäkologische Onkologie einen wesentlichen  fachlichen Schwerpunkt  unserer Klinik. Wir behandeln pro Jahr ca. 120 primäre Mammakarzinome und 70 primäre Genitalkarzinome. Neben onkoplastischen  Brustoperationen bis hin zu Implantataugmentationen   führen wir auch  ausgedehnte Beckeneingriffe bei sehr fortgeschrittenen Tumoren  inklusive Deperitonealisierungen und Exenterationen mit kompletter Rekonstruktion durch. Im Bereich der Urogynäkologie  werden alle etablierten  Harn-inkontinenz- und Descensusoperationen sowohl von vaginal als auch endoskopisch und offen abdominal angeboten. Es steht ein urodynamischer Messplatz zur Verfügung,  Im letzten Jahr wurde ein interdisziplinäres Beckenbodenzentrum etabliert. Neben allen  klassischen  laparoskopischen  Eingriffen inklusive pelviner und paraortaler  Lymphonodektomien  erfolgen auch robotergestützte Operationen. Wir betreuen mehr als 800 Entbindungen pro Jahr. Der Chefarzt ist zur vollen Weiterbildung im Fachgebiet Frauenheilkunde  sowie  im Schwerpunkt gynäkologische Onkologie berechtigt.

Wir bieten:

  • Volle Weiterbildung im Fachgebiet Frauenheilkunde sowie 2 Jahre im Schwerpunkt gynäkologische Onkologie
  • Kontinuierliche Weiterbildungsmöglichkeiten, Förderung der Weiterbildung durch ein Fortbildungsbudget und hausinterne Fortbildungen
  • Umfangreiche Sozialleistungen
  • Unterstützung bei der Wohnungs- und ggf. Kindergartenplatzsuche und Übernahme von Umzugskosten bis 2.000,- € bei einem Umzug nach Straubing innerhalb von zwei Jahren
  • Unterstützung der beruflichen Weiterentwicklung mit bis zu 1.000,- € (Anschaffung von Lernmitteln, Fachbüchern oder Teilnahmekosten einer Fortbildung)
  • Einen interessanten Arbeitsplatz in einem motivierten, aufgeschlossenen und innovativem Team Interessante und verantwortungsvolle Aufgaben in einem engagierten Team und einen sicheren Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten Klinikum.
  • Attraktive Region mit vielfältigem Kulturangebot und hohem Freizeitwert in der Universitätsstadt Straubing

Wir freuen uns auf Bewerbungen von Personen jeglichen Geschlechts. Bitte bewerben Sie sich über das Online-Portal.

Haben Sie noch Fragen: Sie erreichen Herrn Dr. med. C: Scholz, Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe unter Tel. 09421/710-1651

Stellenkürzel

BBSR_ÄD_Gyn_2021

Zurück zur Übersicht